Berufsbegleitende Fernstudiengänge

Facility Management
Technische Hochschule Mittelhessen
Von der Planung über die Realisierung, die Nutzungsphase bis hin zur Sanierung oder zum Abriss – Facility Management optimiert alle kostenrelevanten Vorgänge rund um den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes. Mögliche Arbeitgeber sind Unternehmen, die im Management von Gebäuden oder Gebäudekomplexen tätig sind oder Liegenschaftsämter von Städten. Das viersemestrige Fernstudium kann mit einem Master abgeschlossen werden, es fallen ca. 7.000 Euro an Studiengebühren für den Studiengang an.
www.thm.de
Wasser und Umwelt
Leibniz Universität Hannover
Der Fernstudiengang Wasser und Umwelt ist ein stark an der Praxis orientiertes Ingenieurstudium. Das Pflichtstudium umfasst Kurse wie „Wasserwirtschaft und Hydrologie“, „Ökologie der Gewässer“ oder „English for Water and the Environment“. Das Studienangebot richtet sich an Absolventen der Ingenieur- und Naturwissenschaften (Fachhochschule oder Universität), die im Bereich Wasser und Umwelt als Fachkräfte bei Behörden, Unternehmen, Verbänden, Ingenieurbüros, Instituten und anderen Einrichtungen tätig sind oder zukünftig eine Beschäftigung in diesen Bereichen anstreben.
www.uni-hannover.de
Real Estate Management (Immobilien-Management)
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Der Master of Business Administration Real Estate Management bereitet die Studierenden auf eine Karriere als Führungs- oder Fachkraft in der Immobilienwirtschaft vor. Bewerben können sich Absolvent/innen, die bereits ein Studium (Bachelor / Diplom) abgeschlossen haben und mindestens ein, idealerweise zwei oder mehr Jahre Berufserfahrung besitzen. Gelehrt wird berufsbegleitend in Kleingruppen, die Ausbildung bereitet auch auf internationale Aufgaben vor.
www.rem.htw-berlin.de
Instandhaltungsmanagement von Rohrleitungssystemen
FH Kaiserslautern
In Deutschland befinden sich 450.000 km Abwasserkanäle in öffentlicher und ca. 1.200.000 km Leitungen in privater Hand, hinzu kommt ein 400.000 km langes Rohrnetz für die Trinkwasserversorgung. Die Wasserverluste in Deutschland betragen mehr als 8 %. Das Erkennen, Erfassen und die Darstellung von Zuständen, Zustandsbewertungen und Sanierungsmethoden bei Kanälen und Rohrleitungen erfordert eine besondere Fachkompetenz. Mit diesem weiterbildenden Fernstudium können sich die Teilnehmer zum Sachverständigen für die Instandhaltung von Rohrleitungssystemen ausbilden lassen. Das Studium kostet pro Semester rund 2.600 Euro.
www.tas-kl.de/ro-master
Bauphysik und energetische Gebäudeoptimierung
Bauhaus-Universität Weimar
Im Rahmen dieses Masterstudiengangs wird eine ganzheitliche bauphysikalische Weiterbildung angeboten. Die Inhalte und die Art und Weise der Vermittlung befähigen die Teilnehmenden dazu, komplexe Zusammenhänge und Wechselwirkungen bauphysikalischer Phänomene zu erkennen, zu bewerten und in praktische Lösungsvorschläge umzusetzen. Das Studium besteht aus Fernlern- und Präsenzphasen. Der Fernlernanteil erfolgt als betreutes online-Lernen über eine Lernplattform.
www.wba-weimar.de
Master Online Bauphysik
Universität Stuttgart
Master Online Bauphysik, ein Weiterbildungsangebot der Universität Stuttgart, richtet sich an im Bauwesen tätige Architekten und Ingenieure, die sich auf dem Gebiet der Bauphysik berufsbegleitend fortbilden wollen. Die orts- und zeitflexibilisierenden Bedingungen des internetbasierten Studiengangs sind mit der Doppelbelastung einer Familie vereinbar und ermöglichen auch den Wiedereinstieg in das Berufsleben. Aktuelle Forschungsergebnisse fließen direkt in die Lehre ein. Master Online Bauphysik ist der erste akkreditierte Masterstudiengang Bauphysik und wurde zum Wintersemester 2007/08 erfolgreich gestartet.
www.lbp.uni-stuttgart.de
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)
SRH Hochschule Heidelberg
Seit dem Sommersemester 2013 bietet die School of Engineering den berufsbegleitenden Bachelor „Wirtschaftsingenieurwesen“ an. Der Studiengang richtet sich an Berufstätige, die sich parallel zu ihrer Aufgabe weiter qualifizieren möchten. Das Studium vereint Selbstlerneinheiten mit kurzen Präsenzen am Wochenende und ist so extrem flexibel.
www.hochschule-heidelberg.de
Unternehmensführung Bau
FH Baden-Württemberg
In der Praxis müssen Architekten und Ingenieure häufig Managementaufgaben übernehmen – die Leitung einer Baustelle, einer Gruppe, einer Abteilung, eines Büros oder das Management komplexer Projekte. Dazu benötigen sie Kenntnisse in Management, Organisation, Controlling, Projektsteuerung und Führung. Das berufsbegleitende Aufbaustudium „Unternehmensführung Bau“ bereitet auf Positionen mit Managementverantwortung oder Führungspositionen in der Bauwirtschaft vor und vermittelt die entsprechenden betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen Kenntnisse und Fähigkeiten.
www.hochschule-biberach.de
Holzbau für Architekten
FH Rosenheim
Das Studium vermittelt aktuelle Kenntnisse im Holzbau. Die Schwerpunkte liegen bei den Werkstoffen, der Konstruktion, der Bauphysik, Energieeffizienz und Ökologie sowie fertigungstechnischen Aspekten. Durch Vorlesungen, Übungen und Projektarbeiten werden alle Aspekte des modernen Holzbaus so vermittelt, dass eine sofortige Umsetzung in der täglichen Arbeit erfolgen kann. Ziel des anwendungsorientierten Weiterbildungsmasterstudiums ist es, Absolventen mit einem Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Architektur oder vergleichbaren Fachgebieten die Möglichkeit einer Vertiefung und Spezialisierung zu geben.
www.fh-rosenheim.de
Bauen mit Bestand
Hochschule Wismar
Es besteht ein großer Unterschied in der Ausbildung zum Erschaffen von Neubauten und zum Bauen mit Bestand. Der Mangel an Lehre in diesem Bereich führt zu Risiken und stört möglicherweise das Ansehen der Kompetenz von Architekten. Der berufsbegleitende Masterstudiengang Bauen mit Bestand auf Fernstudiumbasis der Hochschule Wismar schließt diese Lücke. Er kombiniert Selbststudium mit Präsenzphasen, die zweimal jährlich in Form von Projekt­wochen stattfinden. Darüber hinaus werden Sie für Ihr Studium unterstützendes Lehrmaterial zugesendet bekommen, Telefonkonferenzen mit Gruppen oder einzelnen Lehrern haben sowie Zugangsdaten für das Intranetforum der Hochschule Wismar bekommen.
www.hs-wismar.de
Architektur und Umwelt
Hochschule Wismar
Die Umwelt ist in der Baubranche zu einem fundamentalen Thema herangewachsen. Dies gilt sowohl für die rasant gewachsenen Städte, als auch für gewachsene Regionen mit einer aufwendig ausgebauten Umwelt. Ziel ist des berufsbegleitenden Masterstudienganges Architektur und Umwelt ein nachhaltig und ganzheitlich betrachtetes Planen und Bauen als Standard einzuführen und zu verfestigen. In den vier Semestern u.a. folgende Fachbereiche behandelt: Energie, Baustoffe und Schadstoffe, Wasser und Landschaft, Ökologische Gesamtkonzepte.
www.hs-wismar.de
Stadt – Land – Entwicklung
Hochschule Wismar
Ziel im Bereich der Stadt-Land Planung ist es heute die Entwicklung von Städten, Dörfern und Regionen integrativ zu planen, und zwar mittels Kommunikation aus Perspektive der verschiedensten Fachebenen. Der Masterstudiengang als Fernstudium der Hochschule Wismar vermittelt das nötige Wissen, um selbstbewusst und sicher auftreten zu können.
Die Präsenzveranstaltungen sind an vier Wochenenden im Semester geplant. Voraussetzung ist ein Bachelor-Abschluss in Architektur, Ingenieurwissenschaften oder verwandten Studienrichtungen. Zusätzlich muss Berufspraxis nachgewiesen werden.
www.hs-wismar.de
Umweltschutz
Universität Rostock
Der weiterbildende Fernstudiengang Umweltschutz richtet sich an (angehende) Führungskräfte in Unternehmen verschiedenster Art sowie an Ingenieure, die in der Planung tätig sind. Ziel des multimedialen Weiterbildungsangebots ist die Vermittlung grundlegender Kompetenzen im Bereich Umweltwissenschaft, Umweltmanagement und Umweltschutz.
Die Studierenden erhalten zudem die Chance, sich in einem selbst gewählten Fachbereich zu spezialisieren und so individuelle Schwerpunkte bei der Gestaltung ihres Studiums zu setzen, unter Umständen schon mit Blick auf eine angestrebte berufliche Position oder einen spezifischen Tätigkeitsbereich.
www.uni-rostock.de
Wirtschaftsingenieurwesen
Wilhelm Büchner Hochschule
Der anwendungsorientierte Masterstudiengang wird nur im Fernstudium angeboten. Sie benötigen einen ersten akademischen Abschluss zum Bachelor oder Diplom. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. Studierende können die Regelstudienzeit jedoch im Bedarfsfall kostenlos um bis zu 50% (zwei Semester) verlängern. Studieninhalte sind unter anderem: Umweltmanagement, Wissensmanagement, Projektmanagement, Informationsmanagement, Controlling und Technik.
www.wb-fernstudium.de
Baulicher Brandschutz und Sicherheitstechnik
TU Kaiserslautern
Obwohl die Umsetzung der Verordnungen, Gesetze und Vorschriften zum Baulichen Brandschutz zu den Aufgaben des Planers bzw. Entwurfsverfassers zählt, haben bislang nur wenige Architekten und Bauingenieure diese Thematik während ihres Studiums kennen gelernt. Das erforderliche Fachwissen fehlt daher häufig. Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der TU Kaiserslautern führt ein viersemestriges, berufsbegleitendes Weiterbildungsangebot, das mit dem Zertifikat »Fachplaner im Baulichen Brandschutz und der Sicherheitstechnik« abschließt. Themenbereiche des Master-Fernstudiums sind Brandentstehung und -bekämpfung, Organisatorischer Brandschutz, Bauen im Bestand oder Sicherheitstechnik. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein abgeschlossenem Universitäts- oder Fachhochschulstudium und mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis nach dem Erststudium.
www.zfuw.de
Weiterbildung Online
Virtuelle Hochschule Bayern (vhb)
Die vhb ist keine eigenständige Hochschule, sondern als Verbundinstitut eine gemeinsame Einrichtung der Universitäten und Fachhochschulen des Freistaates Bayern. Die Hochschule bietet ein umfangreiches Kursangebot, das ausdrücklich auch nach Ende des Studiums als Weiterbildungsmöglichkeit genutzt werden kann. Berufstätige zahlen eine geringe Gebühr. Der Zugang zu den Lehrangeboten kann über internetfähige Rechner ortsunabhängig zuhause, am Arbeitsplatz oder in der Hochschule erfolgen.
www.vhb.org
Print Friendly

TALIS Berufsstart 2017/2018 als E-Book lesen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, bestätigen und mehr wissen als andere.




Sie haben den Newsletter bestellt. Bitte überprüfen Sie Ihr Mail-Postfach für den Bestätigungslink.