Geldschein, Gehalt, Kasse
Geldschein, Gehalt, Kasse

Einstiegsgehalt von Architekten und Bauingenieuren

Wie stark die Einstiegsgehälter in der Architektur- und Baubranche schwanken, möchten wir anhand von vier Beispielbewerbern demonstrieren. Die Lebensläufe von Marie Muster, Gerald Probe,
Julius Bauer und Antje Maurer sind unserer Phantasie entsprungen, die jeweiligen Einstiegsgehälter stammen jedoch aus einer Gehaltsdatenbank des Finanzdienstleisters MLP, die sich an deutschlandweit real gezahlten Einstiegsgehältern orientiert. Das Unternehmen bietet unter www.mlp.de kostenlose, individuelle Gehaltsanalysen für Absolventen an. Mehr zum Thema Gehalt erfahren Sie auch im Beitrag „Gehaltvolle Bewerbung“

TALIS Jobletter bestellen:

In unserem 14-tägigen Newsletter informieren wir über aktuelle Stellenangebote für Berufseinsteiger und stellen Tipps für eine erfolgreiche Karriere als Architekt/in oder Bauingeur/in zusammen – ein Service, den Sie nirgendwo anders finden. Natürlich kostenlos und jederzeit wieder abbestellbar. E-Mail eingeben und los geht´s.

Sie möchten sich täglich einen Überblick über Stellenangebote für junge Architekten und Bauingenieure machen? Kein Problem. Einblick in unsere Datenbank erhalten Sie unter Stellenangebote.

Marie Muster ist 25 Jahre alt, sie schließt im Sommer 2014 ihr Architekturstudium an der Fachhochschule Aachen mit einem Master in Facility Management ab. Ein Semester verbrachte sie in Frankreich. Nun hat sie sich in zwei kleineren Architekturbüros mit weniger als 25 Mitarbeitern beworben, einmal in Nordrhein-Westfalen, einmal in Brandenburg. Auch eine Tätigkeit als Facility Managerin kann sie sich gut vorstellen. Daher hat sie sich in der Immobilienwirtschaft beworben und zwar in Niedersachsen und in Frankfurt/Main.
Gehaltsanalyse: Am meisten könnte Marie Muster in Frankfurt/Main als Facility Managerin verdienen, in Metropolregionen werden Berufseinsteiger in dieser Branche mit 31.000 bis 36.000 Euro bedacht. In Niedersachsen würde sie für den gleichen Job im Schnitt ca. 28.500 Euro verdienen. Die kleineren Architekturbüros in NRW und Brandenburg zahlen im besten Fall 30.800, im schlechtesten Fall unter 25.000 Euro als Einstiegsgehalt im Jahr.
Einstieg-gehalt-Marie-Muster-Architektin

Der 29-jährige Gerald Probe hat Architektur an der Hochschule in München studiert und mit einem Master in Stadtentwicklung abgeschlossen. Er möchte in jedem Fall in die Planung gehen und hat sich daher bei zwei größeren Architekturbüros in München und Hamburg mit bis zu 100 Mitarbeitern und bei zwei kleineren in Hessen und Sachsen-Anhalt mit bis zu 25 Mitarbeitern beworben.
Gehaltsanalyse: Gerald Probe verdient in München und Hamburg erwartungsgemäß am meisten, Minimum: ca. 32.000 Euro, maximal 36.000 Euro. Die Höhe des Gehalts wird durch die Größe der Büros und die Nähe zur Großstadt bestimmt. Würde er bei kleineren Büros in Hessen oder Sachsen-Anhalt anfangen, läge sein Gehalt gleichauf mit dem von Marie Muster bei durchschnittlich 27.500 Euro. Der Vergleich der beiden Bewerber lässt vermuten, dass Arbeitgeber einen Fachhochschul- und Universitäts-Masterabschluss als gleichwertig betrachten.
Einstiegsgehalt Gerald Probe Architekt Muenchen Hamburg Hessen Sachsen Anhalt

Julius Bauer (25) hat soeben sein Bauingenieurstudium an der Fachhochschule Mainz mit einem Master in Baubetrieb abgeschlossen. Er hat diverse Praktika bei Bauunternehmen absolviert. Trotzdem ist er noch unschlüssig, ob er lieber als Bauleiter oder als Planer in einem Ingenieurbüro arbeiten möchte. Deshalb hat er sich bei zwei mittelständischen Bauunternehmen in Sachsen und Rheinland-Pfalz als Bauleiter beworben und seine Bewerbungsunterlagen zudem bei zwei kleineren Ingenieurbüros in Berlin und Hannover eingereicht.
Gehaltsanalyse: Das Baugewerbe, gerade beim Mittelstand, zahlt deutlich höhere Gehälter als Planungsbüros. Als Bauleiter in Sachsen bekäme Julius Bauer zwischen knapp 30.000 und 37.000 Euro, in Rheinland-Pfalz noch einmal rund 4.000 mehr. Kleinere Planungsbüros in Berlin und Hannover würden durchschnittlich um die 28.000 Euro bezahlen.
Einstiegsgehalt Julius Bauer Bauingenieur Berlin Sachsen Rheinland Pfalz Hannover

Antje Maurer ist 28 Jahre alt und hat an der Leibnizuniversität Hannover Bauingenieurwesen studiert. Die Masterabsolventin hätte Lust, als Bauleiterin zu arbeiten, ist jedoch auch offen für eine Position in der Planung. Sie hat sich bei mittelgroßen Ingenieurbüros in Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern beworben. Zwei großen Bauunternehmen in Düsseldorf und im Raum Sachsen haben ebenfalls ihre Bewerbungsunterlagen erhalten.
Gehaltsanalyse: Bei Antje Maurer sind die regionalen Gehaltsunterschiede deutlich zu erkennen. In Düsseldorf könnte sie als Bauleiterin rund 5.000 Euro mehr verdienen als im Raum Sachsen, als Planerin in Niedersachsen etwa 2.000 Euro mehr als in Mecklenburg-Vorpommern. Zwischen Bauleitung und Planung kann der Gehaltssprung bis zu 10.000 Euro betragen.

Einstieg-gehalt-Antje Maurer-Bauingenieurin

Print Friendly, PDF & Email

TALIS Berufsstart 2017/2018 als E-Book lesen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, bestätigen und mehr wissen als andere.




Sie haben den Newsletter bestellt. Bitte überprüfen Sie Ihr Mail-Postfach für den Bestätigungslink.