Der Deutsche Architekturmarathon vereint die Baufamilie im sportlichen Wettbewerb
Der Deutsche Architekturmarathon vereint die Baufamilie im sportlichen Wettbewerb

Architekturmarathon 2015 startet in Mainz

Eckpunkte zum 7. Deutschen Architekturmarathon

Wann?
Samstag, 9. Mai und
Sonntag, 10. Mai 2015

Wo?
Mainz, Rheinland-Pfalz

Wer rennt?
Architekten, Bauherren und Bau-Ausführende

Wer organisiert?
AS Architekten-Service GmbH, Architektenkammer Rheinland-Pfalz und Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen

Wer sponsort?
VHV Versicherungen, Bau-Messe München

www.DeutscherArchitekturmarathon.de

Mit dem Bauen verhält es sich ganz ähnlich wie mit dem Laufen: Bis zum Ziel benötigt man einen langen Atem und konstante Leistung. Und am Schluss ist das Ganze mehr als die Summe einzelner Spitzenergebnisse – ein rundum gelungenes Gemeinschaftsprojekt.  Am 10. Mai 2015 werden sich zum siebten Mal alle am Bau Beteiligten beim Deutschen Architekturmarathon messen, diesmal im sportlichen Wettbewerb und versuchen einen der begehrten Pokale zu erlaufen.

Das Organisationsteam um Hartmut Woike von der AS Architekten-Service GmbH, Wiesbaden freut sich auf zahlreiche Teilnehmer. Architekten, Bauherren und Ausführende sind eingeladen, in einem Team zu viert die Marathonstrecke zu bewältigen (Teilstrecken 7-14-12-9 km).Jeder gelaufene Kilometer bringt 42,195 Cent in die Kasse der Deutschen Behinderten Sportjugend. Für die Siegerteams werden Pokale von Architekturstudenten/innen gestaltet und von Handwerksauszubildenden gebaut.

Allein oder im Team?

Es geht um das gemeinsame Erreichen eines Ziels. Deshalb muss bei diesem Marathon keiner die Strecke alleine bewältigen. Entweder man meldet sich als 4er-Team an oder alleine. In letzterem Fall wird man einem Staffel-Team zugeordnet, denn auch wer ohne Mannschaft kommt, läuft nicht allein. Dieses Jahr gibt es vier Etappen von 7, 14, 12 und 9 km. Der Startschuss fällt am So. 10. Mai 2015 um 9:30 Uhr am Rathaus/Rheingoldhalle in Mainz. Die Siegerehrung ist gegen 14:15 Uhr im Zentrum Baukultur im Brückenturm, also direkt am Zieleinlauf geplant. Die Strecke, die wieder Mal über den Rhein führt, kann mit Höhenprofil auf der Website www.DeutscherArchitekturMarathon.de abgerufen werden.

architektur marathon mainz 2015 1

Foto: DeutscherArchitekturmarathon

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt am 9. Mai ab 10:00 Uhr in der Rheingoldhalle. Startberechtigt ist jedermann / -frau ab 18 Jahre. Die Anmeldung erfolgt einfach per E-Mail an info@deutscherArchitekturmarathon.de. Das Startgeld für das ganze Team beträgt 70 €. Für den guten Zweck werden für jeden gelaufenen Kilometer 42,195 Cent an die „Deutsche Behinderten-Sportjugend“ gestiftet. Jeder Teilnehmer tut also nicht nur sich selbst etwas Gutes, sondern verhilft auch benachteiligten Jugendlichen zu mehr Mobilität.

Um 15:00 Uhr trifft man sich im Zentrum Baukultur. Hier können die Läufer, Gäste und Interessierte erstmals die Pokale live sehen. Architekturstudent/innen der Hochschule Mainz – Fachbereich Innenarchitektur haben diese unter der Leitung von Prof. Bernd Benninghoff entworfen. Die Umsetzung erfolgte in handwerklicher Kooperation zwischen der Handwerkskammer Koblenz und den Tischler-, Steinmetz, und Metallbauinnungen Wiesbaden-Rheingau (auch hier eine besondere länderübergreifende Kooperation).

Print Friendly

Kategorien: NEWS  

TALIS Berufsstart 2017/2018 als E-Book lesen!

Einfach E-Mail-Adresse eingeben, bestätigen und mehr wissen als andere.




Sie haben den Newsletter bestellt. Bitte überprüfen Sie Ihr Mail-Postfach für den Bestätigungslink.