| ANZEIGE |

Marazzi

Führend in der Welt der Keramik

 

Die Marazzi Group ist internationaler Branchenführer für Design, Produktion und Vertrieb von Fliesen aus Keramik und Feinsteinzeug. Mit ihrer heutigen Präsenz in 146 Ländern gilt Marazzi Group weltweit als Synonym für hochwertige keramische Boden- und Wandbeläge und als Ikone des Made in Italy im Bereich Einrichtung und Design.

Lunos Lüftungstechnik
Marazzi Grande Marble Look

Marazzi wurde 1935 in Sassuolo (Modena) gegründet. Die dortige Wirtschaftsregion hat sich seitdem zum internationalen Spitzenstandort für die Herstellung von Qualitätsfliesen entwickelt. Wichtige Brancheninnovationen in den Bereichen Verfahrens- und Produkttechnik entstanden in den Forschungslabors von Marazzi und haben das Unternehmen wie den Keramikdistrikt zum wegweisenden Maßstab in der internationalen Keramikbranche gemacht. Stetiger Forschungsdrang und unerschöpfliche Experimentierfreude, unfehlbares Gespür für Entwicklungen und Trends im Bereich Wohnkultur, Architektur und Design, Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, internationale Ausrichtung von Vertrieb und Produktion sowie kontinuierliche Investitionen in die Entwicklung von Personal und Unternehmen bilden die Grundlagen für die nationale und internationale Branchenführerschaft der Marazzi Group.

Marazzi Grande Resin Look Beige Rosso

Mit ihrem einzigartigen Produkt- und Serviceangebot, das von großen Feinsteinzeugplatten der neuesten Generation bis zu traditionellen Fliesen im Kleinformat und von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden bis zu Doppelböden reicht, ist die Marazzi Group mit ihren Marken Marazzi und Ragno ein Referenzunternehmen der Keramikbranche für Planer, Architekten, Bauunternehmen, Fachhändler und Endkunden. Die Marazzi Group ist seit 2013 eine Tochtergesellschaft des an der New Yorker Börse notierten Unternehmens Mohawk Industries, das globaler Marktführer im Segment Bodenbelag ist. In den letzten fünf Jahren setzte die Marazzi Group einen umfassenden Investitionsplan zur Verbesserung und Erhöhung der Produktionskapazität sowie zur Weiterentwicklung der Marken um. Die Investitionen führten zur Verdopplung der Produktionsleistung in den Werken in Fiorano Modenese und Finale Emilia, zur Erneuerung der Stammwerke in Sassuolo und der Forschungslabors. Darüber hinaus erfolgte der Umbau des Firmensitzes, der neue Büros und neue Showrooms erhielt, die Renovierung des historischen Stammsitzes Crogiolo, ein Gebäude aus den dreißiger Jahren, das der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, und die Eröffnung der Flagship Stores in Mailand, London, Paris, Hamburg und Warschau.

Marazzi Crogiolo Zellige